Was ist nach dem Tod eines Muslims wichtig?

Nach dem Sterbeprozess gehört der Verstorbene der Erde, weswegen die Beisetzung schnell, möglichst am selben oder am nächsten Tag stattfinden sollte. Davor wird von einer gleichgeschlechtlichen Person eine rituelle Waschung des gesamten Körpers unter fließendem Wasser durchgeführt und anschließend das Totengebet unter Leitung eines Imâms verrichtet, in der viele Gläubige teilnehmen. Sowohl die schnelle Beisetzung des Toten als auch diese rituelle Waschung sind aber in Deutschland mit mehreren, eher organisatorischen Schwierigkeiten verbunden. Es gibt z. B. in Deutschland mehrere muslimische Grabfelder, wo man aber den verstorbenen Muslim nicht nach islamischen Riten begraben kann.

zurück zur FAQ-Übersicht

Nützliche Links
Institutionen
E-Health für Muslime
FAQ
Was ist nach dem Tod eines Muslims wichtig?
Müssen kranke Muslime im Ramadan fasten?
mehr...
Glossar

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W-Y, Z

Fallbeispiele

Fallbeispiele zeigen den Praxisbezug auf

Durchführung und Förderung
Universitšt Mainz
Bundesministerium für Forschung und Bildung
Empfohlener Link

Das Wissensportal zum Thema Genetik und Gesundheit: genetik-gesundheit.de