Wer hat diese Internetseite entwickelt?

Die Seite wurde im Rahmen des Forschungsprojekts „Informations- und Beratungsangebote zur verbesserten Versorgung von Muslimen im deutschen Gesundheitswesen“ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz entwickelt. Dieses Projekt wurde durch die Robert Bosch Stiftung gefördert. Weitere Informationen über unser Projekt finden Sie unter „Das Projekt“.

Herausgeber

Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Am Pulverturm 13
D 55131 Mainz

Redaktionelle Betreuung

Prof. Dr. Norbert W. Paul M.A. (Institutsleiter)
Dr. med. (TR) Dr. phil. Ilhan Ilkilic, M.A. (Leitung)
Dr. phil. Abdullah Takim, M.A. (Wiss. Mitarbeiter)
Benedikt Rudzinski (Stud. Hilfskraft)

Nützliche Links
Institutionen
E-Health für Muslime
FAQ
Was ist nach dem Tod eines Muslims wichtig?
Müssen kranke Muslime im Ramadan fasten?
mehr...
Glossar

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W-Y, Z

Fallbeispiele

Fallbeispiele zeigen den Praxisbezug auf

Durchführung und Förderung
Universitšt Mainz
Bundesministerium für Forschung und Bildung
Empfohlener Link

Das Wissensportal zum Thema Genetik und Gesundheit: genetik-gesundheit.de